Studienprojekt HT2008-WT2008 WOW-WIINF

From Wiki of the E-Business and Web Science Research Group
Jump to: navigation, search

Term Project (Studienprojekt): Semantic Web-based E-Commerce

Webseite: http://www.ebusiness-unibw.org/wiki/Studienprojekt_HT2008-WT2008_WOW-WIINF


News

2009-03-06: Nächstes Meeting ist am Dienstag, den 10.03.09 von 10:30 - 12:00 Uhr.
2009-01-28: !! Unser nächstes Meeting findet am Mittwoch, den 04.02.09 von 14:00 - 15:30 Uhr statt.
2009-01-22: Unser nächstes Meeting findet am Mittwoch, den 28.01.09 von 14:00 - 15:30 Uhr statt.
2009-01-21: Unser nächstes Meeting findet am Donnerstag, den 22.01.09 von 9:00 - 10:30 Uhr statt.
2009-01-08: !! Am Donnerstag, den 15.01.09 findet von 9:00 - 10:30 Uhr unser erstes Meeting im neuen Jahr statt. 
2008-11-13: Am Dienstag, den 25.11.08 findet von 16:00 - 17:30 Uhr die Besprechung bzgl. der erstellten MP3-Player Ontology statt.
2008-11-06: Am Dienstag, den 11.11.08 findet von 16:00 - 17:30 Uhr die Besprechung bzgl. der erstellten Ontologien statt. Bitte schicken Sie ihr Protégé Projekt bis spätestens Montag, den 10.11.08 12:00 Uhr an folgende Email-Adresse: andreas.wechselberger@unibw.de.
2008-10-21: Ab sofort finden unsere Treffen von 9:00 - 10:30 Uhr statt.
2008-10-15: Achtung! Am Donnerstag, den 16.10.08 findet unser Treffen von 9:00 - 10:30 Uhr statt.
2008-10-09: Update Reading List, Links für Tools hinzugefügt, die Webseite von MyOntology ist am 11. Oktober von 9:00 bis 18:00 Uhr nicht erreichbar
2008-07-20: Die Teilnehmerliste steht fest.

Überblick

In diesem Studienprojekt werden wir zusammen mit verschiedenen Firmen in Deutschland und Österreich daran arbeiten, die Beschreibung von Angeboten für Produkte und Dienstleistungen im Web so anzureichern, dass intelligente Suchmaschinen, Recommender-Systeme und Preisvergleichssysteme diese inhaltlich verarbeiten können.

Von jedem Teilnehmer wird die eigenverantwortliche Arbeit an der Modellierung von Teilaspekten des Problems erwartet. Entsprechende Kenntnisse wurden z.B. in der Veranstaltung http://www.heppnetz.de/teaching/dpm/ vermittelt. Studenten, die an dieser Veranstaltung nicht teilgenommen haben, können die Kenntnisse im Selbststudium erwerben; dafür wird Hilfestellung geboten. Allerdings erfodert dies zusätzliches Engagement und Zeit.

Voraussetzungen und Formalia

Voraussetzung zur Zulassung sind die Bereitschaft, praktische Modellierungsaufgaben für Daten zu lösen und in Zusammenarbeit mit den beteiligten Unternehmen so lange zu verbessern, bis sie praktisch nutzbar sind.

Die formalen Voraussetzungen der Fakultät gelten ebenso wie für alle anderen Projekte (Schein Empirische Sozialforschung).

Materialien und Reading List

Produktkategorien

  1. MP3-Player
    currently available at: http://www.ebusiness-unibw.org/ontologies/mp3player/v1/)
  2. Digicams
    currently available at: http://www.ebusiness-unibw.org/ontologies/digitalcamera/v1/
  3. TV (LCD, Plasma)
    currently available at: http://www.ebusiness-unibw.org/ontologies/tv/v1/
  4. Printer
    currently available at: http://www.ebusiness-unibw.org/ontologies/printer/v1/
  5. Camcorder IN PROGRESS
  6. Mobilephones
  7. AioPrinter
  8. DVD-Player
  9. Homehifi
  10. Carhifi
  11. TFTs
  12. Notebooks
  13. Washer
  14. Navigation
  15. Switches
  16. Beamer
  17. Fridges
  18. Vacuum cleaner
  19. Kitchen stoves
  20. Workstations ("PC's")
  21. Telephones
  22. Multimedia-Player


Tools

  • Protégé
    frei verfügbare Software zur Entwicklung und Pflege von Vokabular 
  • RDF Validator
    Webanwendung zum Testen und Visualisieren von RDF Dokumenten
  • Linksammlung
    Umfangreiche Linksammlung zum Thema Semantic Web / Tools.

Ablauf und Logistik

  • Anmeldeschluss war am 15.7.2008
  • Juli - September: Vorbereitung (Einlesen in Materialien etc.)
  • HT2008: wöchentliche Treffen der Projektgruppe
  • WT2009: wöchentliche Treffen der Projektgruppe
  • März 2009: Abschlusspräsentation und ggfls. Exkursion.

Bestätigte Teilnehmer

  1. David.Sonntag@unibw.de
  2. Felix.Frommer@unibw.de
  3. xaver.brandl@unibw.de
  4. daniel.karl@unibw.de
  5. christian.deckert@unibw.de
  6. daniel.schley@unibw.de
  7. daniel.koslowski@unibw.de (j6kd0364@unibw.de)


Mailingliste

In jedem Fall bitte Anmeldung zur Mailingliste über die folgende Webseite http://ebusiness-unibw.org/cgi-bin/mailman/listinfo/studienprojekt2008-2009

Ergebnisse

(tbd)


Kontakt