Teaching/PIP

From Wiki of the E-Business and Web Science Research Group
Jump to: navigation, search

Programmierung in Python

Dies ist die offizielle Webseite zur Veranstaltung "Programmierung in Python" von Prof. Dr. Martin Hepp an der Universität der Bundeswehr München für das laufende Trimester (HT 2018).

Inhaltsverzeichnis

Aktuelles

  • Die Veranstaltung in DIESER Woche (24.10.2018) fällt aus.
  • Ab dem 31.10.2018 werden wir die Vorlesung/Übung "Programmierung in Python" zweistündig anbieten, also von 10:45 - 12:15 statt von 11:30 - 12:15 Uhr. Da wir eigentlich nur 1 TWS geplant haben, können wir eventuell am Ende einige Wochen für Sie zur Klausurvorbereitung in den anderen Fächern freihalten.
  • Die Inhalte auf dieser Webseite werden noch finalisiert.
  • Hinweis: Android-Smartphones haben Schwierigkeiten, solche PDF-Dateien (und damit die Materialien zur Vorlesung) aus dem WWW zu laden, die mit einem Passwort geschützt sind. Das Problem läßt sich durch die Wahl eines anderen Browsers (z.B.) Firefox lösen. Alternativ können Sie die PDF-Dateien von einem Desktop-PC aus herunterladen und per Email an ihr Mobilgerät schicken. Informationen zu diesem Problem finden Sie auch hier und hier.

Organisatorische Hinweise

Überblick über Materialien zu dieser Veranstaltung

Für Ihr Studium stehen Ihnen folgende Quellen zur Verfügung:

  • Vorlesung
  • Buchempfehlungen
  • Folien zur Vorlesung als PDF, in der Regel mit Links zu relevanten externen Webseiten
  • Übungsaufgaben
  • Kontrollfragen zur Übung
  • Lösungsskizzen zu Kontrollfragen
  • Ergänzende Literaturangaben, wenn möglich mit einem Link direkt zum Dokument (funktioniert nur innerhalb des Uninetzes)
  • Sprechstunde
  • Email

Veranstaltung

Die Veranstaltung ist eine kombinierte Vorlesung und Übung.

Raum: 036/0231

Zeit: 10:45 - 12:15 (2 TWS)

Ausnahmen

  • Die Veranstaltung am 24.10.2018 fällt aus.

Leistungsnachweis

Die Inhalte der Veranstaltung werden in der Modulprüfung zum Modul 12559 ("Einführung in die Wirtschaftswissenschaften") geprüft. Dabei handelt es sich um eine gemeinsame Prüfung für das gesamte Modul, die in vier schriftliche, aber unselbständige Teilprüfungen gegliedert ist.

Der Klausurtermin wird vom Prüfungsamt WOW festgesetzt und rechtzeitig offiziell bekanntgegeben.

Eine Anmeldung zur Klausur für das Modul über das Prüfungsamt ist zwingend erforderlich.

Beschreibung

Die offizielle Beschreibung zur Veranstaltung findet sich im jeweils gültigen Modulhandbuch. Für den Bachelor-Studiengang WOW ab Jahrgang 2015 ist dies das folgende Dokument: https://www.unibw.de/rz/dokumente/ordnungen/getFILE?fid=9360536&tid=ordnungen.

Alle Modulhandbücher für den Studiengang Wirtschafts- und Organisationswissenschaften finden Sie unter http://www.unibw.de/rz/dokumente/ordnungen?id=4218801&tid=ordnungen.

Inhalt

Tbd

Qualifikationsziel

Tbd

Voraussetzungen

Die Veranstaltung setzt keine über die allgemeine Hochschulreife hinausgehenden Vorkenntnisse voraus.

Gliederung

  • Unit 1: Grundlagen der Programmierung
  • Unit 2: Erste Schritte in Python
  • Unit 3: Zentrale Sprachelemente
  • Unit 4: Erweiterungen
  • Unit 5: Datenmanagement mit Pandas
  • Unit 6: Datenvisualisierung mit Matplotlib
  • Unit 7: Mathematische Operationen
  • Unit 8: Algorithmen und Datenstrukturen
  • Unit 9: Praktische Beispiele I
  • Unit 10: Praktische Beispiele II
  • Unit 11: Verarbeitung von Daten aus dem Internet
  • Unit 12: Ausblick

Literatur

Lehrbücher

Materialien für die Programmierung in Python

Weitere Ressourcen

Studienmaterialien

Hinweis: Der Zugriff auf Folien und Videos ist aus dem Netz der UniBwM direkt möglich. Beim Zugriff von außerhalb des Netzes der UniBwM sind Zugangsdaten erforderlich, die in der Vorlesung bekannt gegeben werden. Dabei handelt es sich NICHT um Ihre Zugangsdaten zum Rechnernetz der UniBwM, sondern um einen Benutzernamen und ein Passwort, die in der ersten Vorlesungseinheit genannt wurden.

Einheit 1-12: Wird noch ergänzt

  • Folien: TBD
  • Übung
    • Aufgaben: TBD
    • Lösungen: TBD
    • Hinweis: Bearbeiten Sie in Ihrem eigenen Interesse zunächst die Aufgaben, bevor Sie den Lösungsbogen zu Rate ziehen!
  • Aufgaben zu dieser Einheit
    • Wiederholen Sie die Vorlesungsfolien.

Kontakt

Professur für Allgemeine BWL, insbesondere E-Business 
Univ.-Prof. Dr. Martin Hepp
Universität der Bundeswehr 
Werner-Heisenberg-Weg 39 

D-85579 Neubiberg, Germany

Email: mhepp@computer.org 
Telefon: +49 89 6004-4217